icons / 24px / close

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

12. DJK Bundeswinterspiele

Ralph Müller am 17.02.2020

Titelbild bundeswinterspiele 2020

Medaillenregen für die DJK Sportler aus dem DV Passau bei den DJK Bundeswinterspielen im Allgäu

Nur alle 4 Jah­re– ähn­lich wie bei der Olym­pia­de – fin­den die DJK Bun­des­win­ter­spie­le statt. Ein­ge­la­den dazu sind alle Mit­glie­der des katho­li­schen Sport­ver­ban­des aus dem gesam­ten Bun­des­ge­biet.

Da der DJK-Bun­des­ver­band in die­sem Jahr 100. Geburts­tag fei­ert, stan­den auch die Win­ter­spie­le unter dem Jah­res­mot­to Sein Bes­tes geben“. Als der sport­li­che Auf­takt des Jubi­lä­ums­jah­res wur­den die­se Spie­le im Her­zen des All­gäus aus­ge­tra­gen.
Trotz eini­ger Schnee­pro­ble­me fan­den alle drei ange­bo­te­nen Dis­zi­pli­nen, Ski-Alpin, Lang­lauf und Eis­stock­schie­ßen statt.Natürlich lie­ßen sich die­se Gele­gen­heit, sein Bes­tes“ zu zei­gen auch die DJK´lerinnen und DJK´ler der Diö­ze­se Pas­sau nicht ent­ge­hen und ent­sand­ten eine der größ­ten Teil­neh­mer­de­le­ga­tio­nen mit ins­ge­samt 70 Ath­le­ten. Aus ins­ge­samt 10 Ver­ei­nen aus der gan­zen Diö­ze­se tra­fen sich die erfolgs­hung­ri­gen Pas­sau­er mit den Sport­le­rin­nen und Sport­ler der ande­ren Bis­tü­mer am 13.02. in Wert­ach zur Eröff­nungs­fei­er. Der Schirm­herr der Win­ter­spie­le DOSB Prä­si­dent Alfons Hör­mann sprach in sei­ner Eröff­nungs­re­de von ganz beson­de­ren Wett­kämp­fen, die von Fair­ness und Respekt geprägt sind. Dafür stün­de der DOSB und ganz beson­ders die DJK als christ­lich wert­ori­en­tier­ter Sport­ver­band.
Auch die DJK-Prä­si­den­tin Els­beth Beha hob in ihrer Anspra­che noch ein­mal die Gemein­schaft her­vor, die den DJK-Spie­len immer zugrun­de liegt.
Mit einem Segen der Geist­li­chen Bun­des­bei­rä­tin Eli­sa­beth Keil­mann wur­den dann die 12. DJK Win­ter­spie­le eröffnet.Am Frei­tag began­nen an drei ver­schie­de­nen Orten die Wett­kämp­fe. Ski Alpin-Wett­be­wer­be fan­den bei Schnee­fall am Frei­tag und Son­nen­schein am Sams­tag am Unter­joch statt, die Eis­stock­schüt­zen tru­gen ihre Wett­kämp­fe in der Eis­hal­le von Sont­ho­fen aus. Nur die Lang­läu­fer muss­ten wegen Schnee­man­gels in das nahe Öster­reich nach Nes­selwäng­le aus­wei­chen, wo sie aber her­vor­ra­gen­de Bedin­gun­gen vorfanden.Die ein­zel­nen Medail­len­trä­ger der Pas­sau­er Dele­ga­ti­on hier auf­zu­füh­ren wür­de defi­ni­tiv den Rah­men spren­gen (s. Foto), nur so viel sei gesagt.
Im Ski Alpin waren die Ski­renn­läu­fer der DJK Alt­reich­nau, der DJK Pleis­kir­chen, der DJK Sulz­bach und der DJK Grat­ters­dorf am Start und konn­ten etli­che Medail­len für sich bean­spru­chen
Im Lang­lauf waren zwar aus Pas­sau nur“ die Läu­fe­rin­nen und Läu­fer des SV DJK Rast­büchl und ein Ath­let der DJK Pleis­kir­chen am Start, dafür konn­ten die­se fast alle zu ver­ge­be­nen Medail­len mit nach Hau­se in den Baye­ri­schen Wald bzw. ins Ober­land neh­men.
Die größ­te Teil­neh­mer­zahl konn­ten die Stock­schüt­zen ver­zeich­nen, die ins­ge­samt 8 Mann­schaf­ten (tlw. 2 Mannschaften/​Verein) für das Mann­schafts­tur­nier stell­ten und im Mixed Bereich mit der DJK St. Oswald die Gold­me­dail­le, sowie mit der DJK Innern­zell die Sil­ber­me­dail­le bei den Her­ren erreich­ten. Aber auch die ande­ren Mann­schaf­ten aus Böhm­zwie­sel, Kirch­ham und Emmer­ting waren mit viel Elan und Enga­ge­ment bei der Sache und hat­ten viel Spaß bei den Wett­kämp­fen.
Alles in allem waren es gelun­ge­ne Win­ter­spie­le und ein gro­ßer Dank ist an den aus­rich­ten­den Diö­ze­san­ver­band Augs­burg zu rich­ten, der einen rei­bungs­lo­sen und unfall­frei­en Ver­lauf der Win­ter­spie­le ermög­licht hat. Bedau­er­lich war nur, dass die meis­ten Teil­neh­mer aus Bay­ern kamen und nur weni­ge aus dem rest­li­chen Bun­des­ge­biet. Trotz­dem soll das die Erfol­ge, aber vor allem die her­aus­ra­gen­de Fair­ness, den Sport, die Gemein­schaft, also alles für das die DJK steht, nicht schmä­lern. Vie­le freu­en sich schon auf ein Wie­der­se­hen in vier Jah­ren… wo auch immer.

Fotos gibt es in unse­rer Bil­der­ga­le­rie (s. Menü)

Ergebnislisten