DJK trauert um Wilhelm Schraml

P. R. am 10.11.2021

Bischof Schraml Foto Friedenberger Friedenberger

Der Tod des langjährigen Passauer Oberhirten Bischof emeritus Wilhelm Schraml im Alter von 86 Jahren bewegt den Diözesansportverband DJK sehr. Die DJK-Mitarbeiter aus Haupt- und Ehrenamt, die Wilhelm Schraml erlebt haben, beschreiben ihn als starken Fürsprecher der Sache des Sports. In lebhafter Erinnerung geblieben ist Schramls Predigt beim Abschlussgottesdienst der 10. DJK-Bundeswinterspiele am 13. Februar 2011, die wir an dieser Stelle noch einmal veröffentlichen. In dieser Predigt vergleicht Schraml den Sport als Weg zum Menschsein und auch als einen Weg zu Gott. Aber lesen Sie selbst. Möge Wilhelm Schraml in Frieden ruhen.

Weitere Nachrichten

23 01 27 Gedenkstunde Mahnmal 6
30.01.2023

Passau erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus

Den Mord an sechs Millionen Juden im Gedächtnis und Bewusstsein zu halten, gehört zur deutschen Staatsräson…

IMG 3536
30.01.2023

1400 Zuschauer bei DJK Fußball-Diözesanmeisterschaften

Voll besetzte Tribünen und tolle Stimmung auf den Rängen: Insgesamt 1400 Zuschauer haben die…

DJK Requiem Benedetto
09.01.2023

Requiem für Papst Benedikt XVI. in Passau

Mit großer Anteilnahme nahmen die Gläubigen aus dem Bistum Passau am Samstagvormittag, den 07.01.2023,…

Ludwig Wolker
20.12.2022

DJK steht für Sport-Gemeinschaft und Glaube – positive Bilanz 2022 – Wolker Relief für Dr. Wagenhammer und Hans Schreiner

Trotz Corona Nachwehen fiel die Bilanz des neuen Diözesanvorsitzenden Siegfried Kapfer beim…