Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bischof Stefan Oster SDB wird neuer Kontaktbischof für die DJK Sportjugend

P. R. am 21.02.2022

Dr Stefan Oster SDB 111319 det m

Der Katholische Sportverband erhofft sich Unterstützung in der Förderung der Lebenskompetenz von Kindern und Jugendlichen. Bischof Oster: "Sport selbst und sportethische Themen interessieren mich sehr."

Langenfeld/​Passau. Der Pas­sau­er Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB ist als stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der der Jugend­kom­mis­si­on der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz der Kon­takt­bi­schof für die DJK Sport­ju­gend ein­ge­setzt. Am Don­ners­tag, den 17.2.2022 tra­fen sich Bischof Dr. Ste­fan Oster, Els­beth Beha, Prä­si­den­tin des DJK-Sport­ver­bands, die Geist­li­che Bun­des­bei­rä­tin Eli­sa­beth Keil­mann und die Bundesjugendleiter*innen Saskia Ket­te­rer und Fabi­an Pie­ters erst­ma­lig zu einem gemein­sa­men Ken­nen­ler­nen. Pan­de­mie­be­dingt fand das Tref­fen online statt. 

Mit der Neu­kon­sti­tu­ie­rung der Jugend­kom­mis­si­on nach der Herbst-Voll­ver­samm­lung der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz wur­den die Zustän­dig­kei­ten neu ver­teilt. Dazu zäh­len auch die Zustän­dig­kei­ten der Mit­glie­der als Kon­takt­bi­schö­fe zu den BDKJ-Mit­glieds­ver­bän­den, zu denen die DJK Sport­ju­gend gehört. Wir freu­en uns sehr und sehen in Ihnen einen wür­di­gen Nach­fol­ger für Weih­bi­schof Jörg Micha­el Peters, der die­ses Amt über vie­le Jah­re sehr erfolg­reich aus­ge­übt hat. Im Namen des DJK-Sport­ver­bands und der DJK Sport­ju­gend gra­tu­lie­ren wir Ihnen ganz herz­lich zu die­ser Ernen­nung,” sag­te DJK-Prä­si­den­tin Els­beth Beha.

Sport selbst und sport­ethi­sche The­men inter­es­sie­ren mich sehr. Und mit jun­gen Men­schen Kir­che sein emp­fin­de ich als wesent­li­chen Teil mei­ner Beru­fung als Sale­sia­ner Don Boscos. Daher freue ich mich auf die Auf­ga­be und bin gespannt auf das, was kommt,” sag­te Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB

Als der katho­li­sche Sport­ver­band in Deutsch­land mit fast 500.000 Mit­glie­dern, davon 220.000 Kin­der, Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne, brin­gen der DJK-Sport­ver­band und die DJK Sport­ju­gend die christ­li­chen Wer­te in den Sport und ori­en­tie­ren sich an ihrem Auf­trag Sport um der Men­schen wil­len”. Bun­des­ju­gend­lei­te­rin Saskia Ket­te­rer beton­te: Wir freu­en uns auf eine gute har­mo­ni­sche Zusam­men­ar­beit mit Ihnen. Es ist uns wich­tig, die Lebens­kom­pe­tenz von Kin­dern und Jugend­li­chen zu fördern.” 

Dazu gehört aktu­ell die Ent­wick­lung einer Online-Aus­bil­dung zum Sport & Spi­rit Coach”, ein Ange­bot für inter­es­sier­te Men­schen, die sich Basis­wis­sen erar­bei­ten wol­len, um für ein wer­te­ori­en­tier­tes geist­li­ches Leben im Ver­ein ein­zu­ste­hen. Das zur­zeit ent­wi­ckel­te Quar­tett #mit­ge­hen ist für Mul­ti­pli­ka­to­ren gedacht, die mit jun­gen Men­schen spi­ri­tu­ell unter­wegs sind.

Im Hei­mat­bis­tum von Bischof Ste­fan Oster ist man über die Beru­fung hoch­er­freut. Der kom­mis­sa­ri­sche DJK-Diö­ze­san­vor­sit­zen­de Peter Scha­de sagt: Die­se Per­so­nal­wahl freut mich außer­or­dent­lich, denn ich habe Herrn Bischof als sport­be­geis­ter­ten und sport­in­ter­es­sier­ten Men­schen ken­nen gelernt, zuletzt auf unse­rer 100-Jahr-Fei­er ver­gan­ge­nen Novem­ber. Die Anlie­gen der Kir­che im Sport und umge­kehrt die Anlie­gen des Sports in der Kir­che um ein gutes Stück vor­an­zu­brin­gen, erhof­fe ich mir davon am aller­meis­ten.” In der Diö­ze­se Pas­sau ist Bereich der Sport­pas­to­ral in star­kem Maße an den DJK-Diö­ze­san­s­port­ver­band (ein­schließ­lich sei­nes Jugend­ver­bands) über­tra­gen wor­den. Für den Arbeits­kreis Kir­che und Sport”, ein Zusam­men­schluss aller für den Bereich Kir­che und Sport Beauf­trag­ten der deut­schen (Erz) Diö­ze­sen, zeich­net der Geist­li­che Bei­rat des DJK-DV, Dr. Hans Wagen­ham­mer verantwortlich. 

Der DJK-Jugend­ver­bands­vor­sit­zen­de im Bis­tum Pas­sau, Flo­ri­an Schenk, betont: Für uns ist das eine super Sache und gibt unse­rer Arbeit mit den Jugend­lei­tun­gen der Ver­ei­ne und den Jugend­li­chen sicher­lich enor­men Auf­trieb. Man sieht, dass unser Anlie­gen wich­tig ist und von obers­ter Stel­le ernst genom­men wird. Wir sind gespannt, auf das was kommt.” 

Sport um der Men­schen wil­len” ist das Leit­bild des katho­li­schen DJK-Sport­ver­bands, in dem rund 500.000 Mit­glie­der in mehr als 1.100 DJK-Ver­ei­nen sport­lich aktiv sind. Im Jah­re 1920 in Würz­burg gegrün­det, unter­stützt die DJK qua­li­fi­zier­te Sport­an­ge­bo­te, för­dert Gemein­schaft und ori­en­tiert sich an der christ­li­chen Bot­schaft. In der DJK tref­fen Men­schen von unter­schied­li­cher Her­kunft und Kul­tur zusam­men und erle­ben gemein­sam Wer­te im Sport.

(DJK/​Roos)