Sport und mehr: Deutsche Jugendkraft wird 100

P. R. am 14.10.2021

DJK Jubilaeum 2020 Falzflyer 8seitig final kl 1 DJK

Große Feier mit Pontifikalgottesdienst und Schifffahrt – Vereine sind die Lebensader

Wenn das kein Grund zum Fei­ern ist: Die DJK-Bewe­gung im Bis­tum Pas­sau wird 100 Jah­re alt und ist mit Blick auf ihre Mit­glie­der­struk­tur immer noch jung und leben­dig. In den 76 ange­schlos­se­nen Mit­glieds­ver­ei­nen sind 34.000 Sport­ler orga­ni­siert, davon 12.679 Kin­der und Jugend­li­che. Im Quer­ver­gleich kann sich der DV Pas­sau“ damit sehen las­sen: Obwohl die Diö­ze­se Pas­sau die zweit­kleins­te der sie­ben baye­ri­schen Diö­ze­sen ist, steht der katho­li­sche Sport­ver­band in der Zahl der Ver­ei­ne auf Platz zwei und in der Zahl der Mit­glie­der auf Platz drei. Das hat vor allem mit dem Namen Wal­ter Zim­mer­mann zu tun. Der ehe­ma­li­ge Diö­ze­san­vor­sit­zen­de (1952 — 1977) voll­brach­te in sei­ner Amts­zeit das Kunst­stück, 40 Sport­ver­ei­ne für die DJK-Idee“ zu begeistern. 

Die DJK-Idee ist das Ide­al eines Ver­eins, in dem Sport zwar an ers­ter Stel­le steht; aber der von der Maxi­me Jesu erfüllt ist, in ers­ter Linie für ande­re da sein zu wol­len und für deren Ent­fal­tung zu sor­gen – kör­per­lich, geis­tig und see­lisch. Die­se völ­lig ande­re Grund­aus­rich­tung, die aus dem Leben Jesu gewon­nen ist, unter­schei­det einen DJK-Ver­ein von einem neu­tra­len Ver­ein. Daher hat die DJK Anteil am Auf­trag und den Auf­ga­ben der Kir­che, dar­um hat der katho­li­sche Pfar­rer sei­ne Auf­ga­ben in der DJK, dar­um gehö­ren Got­tes­diens­te und reli­giö­se Besin­nung in Ein­kehr- und Gemein­schafts­ta­gen zum Ver­eins- und Ver­bands­le­ben. Der Anspruch des Katho­li­schen“ ist natür­lich eine gro­ße Auf­ga­be und stän­di­ge Ver­pflich­tung. So ist der Ver­band immer auch auf dem Weg zu sich selbst, zu einer über­zeug­te­ren Aus­prä­gung des Katho­li­schen. Die­se Beson­der­hei­ten machen die DJK zu einem Sport­ver­band mit unver­wech­sel­ba­rem Pro­fil – damals wie heute.

Peter Schade vor Fotoleinwand

Peter Scha­de, kom­mis­sa­ri­scher Diö­ze­san­vor­sit­zen­der, sieht die DJK auch für die Zukunft gut gerüstet. 

Vom Dom auf das Galaschiff

Am Mor­gen des 30. Okto­ber star­tet der Diö­ze­san­ver­band sei­ne Fei­er­lich­kei­ten mit zahl­rei­chen Gäs­ten im Pas­sau­er Dom mit einem Pon­ti­fi­kal­amt. Bischof Ste­fan Oster zele­briert den Got­tes­dienst, der vom Diö­ze­san­blech­blä­ser­en­sem­ble Pas­sau, dem Spon­ti­chor Pas­sau-Hei­ning, Dom­kan­to­rin Bri­git­te Fruth und Orga­nist Max Jäger musi­ka­lisch umrahmt wer­den wird. Auf dem Gala­schiff Regi­na Danu­bia fin­det die 100-Jahr-Fei­er Fort­set­zung und Aus­klang. Ange­kün­digt sind Gruß­wor­te von Bischof Ste­fan Oster, von Pas­saus Ober­bür­ger­meis­ter Jür­gen Dup­per sowie von Ver­tre­tern des DJK Lan­des- und Bun­des­ver­bands. So gibt sich auch DJK-Ehren­prä­si­dent Vol­ker Mon­ner­jahn die Ehre. Dem­entspre­chend groß ist die Vor­freu­de der DJK-Ver­bands­spit­ze im Bis­tum Pas­sau. Peter Scha­de, kom­mis­sa­ri­scher Diö­ze­san­vor­sit­zen­der, ergeht sich aber nicht nur in nost­al­gi­scher Erin­ne­rung: Die DJK ist ein leben­di­ger Sport­ver­band. Bei uns geht es um Sport und mehr. Ich bin mir sicher, die DJK wird unser Bis­tum auch die nächs­ten Jah­re und Jahr­zehn­te mit­prä­gen. Mit der 100-Jahr-Fei­er sagen wir auch unse­ren Ver­ei­nen Dan­ke, die die Lebens­ader der DJK im Bis­tum Pas­sau sind.“ Die Bege­hung des Jubi­lä­ums sei übri­gens ein aus­drück­li­cher Wunsch des in die­sem Jahr ver­stor­be­nen Diö­ze­san­vor­sit­zen­den Klaus Moos­bau­er gewe­sen. Was Klaus zeit­le­bens für die DJK geleis­tet hat, bleibt unver­ges­sen. Dar­an wer­den wir auf der Fei­er erinnern.“

Weitere Nachrichten

23 01 27 Gedenkstunde Mahnmal 6
30.01.2023

Passau erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus

Den Mord an sechs Millionen Juden im Gedächtnis und Bewusstsein zu halten, gehört zur deutschen Staatsräson…

IMG 3536
30.01.2023

1400 Zuschauer bei DJK Fußball-Diözesanmeisterschaften

Voll besetzte Tribünen und tolle Stimmung auf den Rängen: Insgesamt 1400 Zuschauer haben die…

DJK Requiem Benedetto
09.01.2023

Requiem für Papst Benedikt XVI. in Passau

Mit großer Anteilnahme nahmen die Gläubigen aus dem Bistum Passau am Samstagvormittag, den 07.01.2023,…

Ludwig Wolker
20.12.2022

DJK steht für Sport-Gemeinschaft und Glaube – positive Bilanz 2022 – Wolker Relief für Dr. Wagenhammer und Hans Schreiner

Trotz Corona Nachwehen fiel die Bilanz des neuen Diözesanvorsitzenden Siegfried Kapfer beim…